Sichere Zahlung auf Rechnung mit 360e und RatePAY

| News

Sichere Zahlung auf Rechnung mit 360e und RatePAY

EQUIVA macht es den Kunden bequem

Die EQUIVA GmbH (Reitbekleidung, Pferde- und Reitzubehör) erfüllt einen der meist gehegten Wünsche vieler Online-Kunden.

Seit Ende März 2013 können Pferdefreunde bei EQUIVA die Ware auf Rechnung bestellen. In Kooperation mit RatePAY und der e-velopment GmbH wurde der vollautomatische Prozess der Rechnungsbezahlung in den Onlineshop und die 360e-Warenwirtschafts-Software integriert.

Bestellt ein Kunde jetzt im EQUIVA Onlineshop seine Reitsportartikel, kann er neben zahlreichen anderen Zahlungsmethoden (wie z.B. PayPal, ec-Karte, Kreditkarte) auch den Rechnungskauf auswählen.

Mittels einer Schnittstelle übergibt der Onlineshop den Warenkorb, die Kundendaten und eine eindeutige RatePAY-Zuordnung zur Zahlung an die 360e-Software von e-velopment. Dort werden alle Daten im Forderungsmanagement überprüft. Hier wird entschieden, ob eine Freigabe für den Einkauf auf Rechnung erfolgen kann oder eine Klärung des gewünschten Zahlungsweges erforderlich ist.

EQUIVA Onlineshop mit RatePAY Rechnungs-Zahlungsmöglichkeit

Für die meisten Onlinehändler war der Rechnungskauf an die Bonitätshistorie des Kunden gebunden. Bei einer Erstbestellung war der Rechnungskauf daher fast nie möglich. RatePAY übernimmt jetzt die Bonitätsprüfung der Neukunden und gibt die Zahlungsmethode auf Rechnung nur dann frei, wenn die Kundenkennzahlen stimmen. Das Risiko des Händlers lässt sich auf diesem Weg erheblich reduzieren. Und noch etwas: Auch Retouren und deren damit verbundene Gutschriften können automatisch über die Schnittstelle zwischen der 360e-Software und RatePAY abgewickelt werden.

 

Hintergrund:

Zahlreiche Studien belegen, dass fast 50% der Onlinekäufer die Zahlung per Rechnung bevorzugen und die Kaufabbruchsquote mit der zusätzlichen Option „Zahlung per Rechnung“ um rund 80% gesenkt werden kann. (Siehe zum Beispiel die Studie: Erfolgsfaktor Payment 2013. Durchgeführt von: ibi research an der Universität Regensburg zusammen mit dem Partnerkonsortium des E-Commerce-Leitfadens.

http://www.ecommerce-leitfaden.de/erfolgsfaktor-payment-2013.html


Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick:

  • Die Rechnung ist durchweg bei allen Altersgruppen das beliebteste Zahlungsverfahren und wird besonders von Menschen ab 55 Jahren favorisiert.
  • Am liebsten würden die Kunden per Rechnung (45 %) zahlen – Kreditkarte (20 %) und PayPal (19 %) liegen nahezu gleichauf.
  • Führt ein Händler die Zahlung per Rechnung zu seinen bestehenden Zahlungsverfahren ein, kann er mit einer durchschnittlichen Senkung der Kaufabbruchquote von knapp 80 % rechnen.
  • In den letzten zwölf Monaten wurden vor allem die Kreditkarte (74 %) und der Rechnungskauf (71 %) genutzt.


EQUIVA GmbH – Das Unternehmen

Junges und modernes Franchisesystem im Reitsporteinzelhandel, das zur Fressnapf Gruppe gehört. EQUIVA versteht sich als Rundum-Versorger und das Portfolio reicht von Reitbekleidung wie Reithosen, Oberbekleidung, Reitstiefel, Reitkappen, Sicherheitswesten, Turnierkleidung zu Reitzubehör (Schabracken, Decken, Trensen, Gebisse, Halfter, Strick, uvm), bis zu Stall- und Weidebedarf, sowie Pferdefutter und Einstreu. Zurzeit gibt es in Deutschland über 40 Märkte, die unter dem Namen EQUIVA geführt werden. Fünf Märkte sind es zur Zeit in Österreich und einer in Luxembourg. Die Franchisezentrale hat ihren Firmensitz und ihr Zentrallager in Krefeld. Insgesamt arbeiten bei der EQUIVA Gruppe über 100 Menschen - die meisten davon sind begeisterte Reiter und Pferdefreunde. www.equiva.com


e-velopment GmbH – Das Unternehmen

Das im Jahr 2000 gegründete Softwarehaus e-velopment bietet Standard-Software für die Back-Office-Prozesse im Versandhandel und eCommerce an. Die 360e Software berücksichtigt sowohl aktuelle Geschäftsprozesse der Anwender als auch zukunftsrelevante Trends und Entwicklungen in IT- und Versandhandel. Dadurch hat sich die 360e-Software zu einer Software mit breit gefächerten Funktionalitäten entwickelt und bietet, durch ihren modularen Aufbau, die Möglichkeit, individuelle Anpassungen auf die unternehmerischen Besonderheiten der Anwender vorzunehmen. www.e-velopment.de

«