Privat: Unwiegbarkeiten meistern, so geht’s. Bringmeister.de

Bringmeister.de ist der Online-Lieferservice von Edeka für die Großräume Berlin und München. Das 1997 gegründete Unternehmen ist ein Pionier des Online-Lebensmittelhandels und liefert inzwischen das volle Edeka-Sortiment zur Wunschzeit bis vor die Haustür.

Christoph Brack

Herausforderung

Das Besondere bei Bringmeister.de: Bei den Bestellungen müssen Wiegedifferenzen berücksichtigt werden, die sich ergeben, wenn z. B. das bestellte Kilo Äpfel ein paar Gramm mehr oder weniger wiegt. Dazu kommt die Verrechnung von Leergutrückgaben und Gutschriften. Herkömmliche Bezahllösungen können das nicht stemmen.

Noch komplexer wird es bei B2B-Kunden. Zur Tagesordnung gehören hier z. B. unterschiedliche Preisnachlässe je nach Kundengruppe, unterschiedliche Nutzerprofile je nach Unternehmen oder unterschiedliche Preiskategorien je nach abgenommener Menge. Auch dynamische Fälligkeiten oder spezielle Abrechnungen wie Sammelrechnungen oder Rechnungen mit Kredit- oder Einkaufslimit müssen berücksichtigt werden. Außerdem stehen Unternehmen im Gegensatz zu Privatkunden vor der Herausforderung, die, die bestellen von denen, die bezahlen, genauso zu trennen wie die Daten von Mitarbeiter*innen von den Geschäftsdaten.

Lösung

Unser Kernthema sind Speziallösungen, die wir genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuschneiden. Bringmeister.de ist dafür ein gutes Beispiel. Wir haben das Unternehmen mit den in Deutschland beliebtesten Zahlungsarten Rechnungskauf und Lastschrift versorgt. Natürlich im Bringmeister-Design, so dass die Bringmeister-Kund*innen auch beim Bezahlen in der Markenwelt von Bringmeister.de bleiben.

Angesichts der Aufgabenstellung war das natürlich nicht genug. Um die Pfandverrechnungen, Gutschriften und Wiegedifferenzen in den Griff zu bekommen, haben wir dafür gesorgt, dass im Bringmeister-Backend-System alle Änderungen des Warenkorbes erfasst und direkt auf der Endrechnung dargestellt werden können. So sind – anders als bei der Kreditkarte – z. B. auch nach der Bestellung auftretende Preisdifferenzen von über 10 % möglich.

Ergebnis

Wir haben für Bringmeister.de eine maßgeschneiderte Lösung gebaut, die das Zahlungswesen des Unternehmens sowohl für die Mitarbeiter*innen als auch für die Kund*innen extrem vereinfacht und transparent gemacht hat. Der Preis jeder Bestellung kann jetzt auch nachträglich jederzeit automatisiert angepasst werden. Unser spezieller B2B-Ansatz sorgt für klare Zuweisungen und problemfreie Abrechnungen bei den Unternehmenskunden von Bringmeister. Dazu gibt es natürlich unseren üblichen Service, also die gesamte Value Chain von der Integrationshilfe bis zum Mahnwesen, der Bringmeister.de bei allem den Rücken freihält, was mit Bezahlen und Bezahltwerden zu tun hat.