Online-Einwilligungserklärung Bewerbungsverfahren

Einwilligungserklärung zum Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, gespeichert und
verarbeitet.

Datensicherheit

Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und während der elektronischen Übermittlung verschlüsselt.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Personenbezogene Daten werden nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt. Zur Nutzung des Online-Bewerbungsverfahrens werden unter anderem Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc. erhoben. Diese Daten dienen grundsätzlich der Kontaktaufnahme zu Ihrer Bewerbung.

Weitergabe und Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre Online-Bewerbung wird schnellstmöglich von unserer Personalabteilung bearbeitet. Die Bewerbung wird dann an die entsprechende Fachabteilung weitergegeben. Die Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Aufbewahrung

Sofern wir intern keine geeignete Stelle für Ihr Profil ermitteln können, werden wir sämtliche Daten binnen 120 Tagen nach Zustellung der Absage löschen. Sie können diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit in Textform widerrufen, z.B. indem sie eine entsprechende E-Mail an jobs@ratepay.com senden. Ihre personenbezogenen Daten werden in diesem Fall unverzüglich gelöscht und Ihre Online-Bewerbung für das laufende Bewerbungsverfahren nicht weiter berücksichtigt.