Otto für alle, nahtlos bezahlen für alle.

OTTO beweist, wie frisch ein Unternehmen sein kann, das 1949 gegründet wurde. An den Katalog erinnern sich alle, inzwischen ist OTTO aber eines der erfolgreichsten E-Commerce-Unternehmen Europas und in Sachen Digitalisierung ganz weit vorne. Jetzt steht die nächste Transformation bevor: Das Unternehmen wandelt sich zur digitalen Plattform und öffnet sich für Partner.

Herausforderung

Bei seiner Weiterentwicklung zum digitalen Marktplatz muss OTTO gleich zwei Zielgruppen glücklich machen: Die externen Händler und die Shopper*innen. Die einen wollen ein unkompliziertes Onboarding, viel Komfort für ihre Kund*innen und schnelle Auszahlungen. Die anderen verlangen nach einer nahtlosen Customer Experience und einer bequemen One-Stop-Shop-Lösung, wo sie so bezahlen können, wie sie es sich wünschen. Und weil Marktplätze eine willkommene Spielwiese für alte und neue Betrugsformen sind, gilt es auch auf diesem Bereich innovative Lösungen zu finden. Eine der ganz konkreten Herausforderungen? Shopper*innen, die Otto-Eigenmarken und Produkte von externen Händlern im Warenkorb haben, müssen bisher noch umständlich zweimal durch den Checkout. Das sorgt für schwache Konversionsraten und damit für weniger Umsatz.

Lösung

Für einen digitalen Megaplayer wie OTTO muss Ratepay natürlich tief in die Innovationstrickkiste greifen. Wir haben eigene Logiken für das Debitoren-Management und eine ganz neue Vertragsstruktur entwickelt. Wir arbeiten mit neuesten KI-Technologien, um Betrüger*innen immer einen Schritt voraus zu sein. Und wir haben mit einer kompletten Neuverknüpfung der Zahlungsstrukturen dafür gesorgt, dass OTTO zum alleinigen Ansprechpartner für seine Händler*innen wird. Auch der Checkout wurde so vereinfacht, dass alle Bestellungen mit einem Bezahlvorgang erledigt werden können.

Ergebnis

Wir freuen uns, gemeinsam mit OTTO in die Zukunft gestartet zu sein. Seit Launch Ende 2019/ Anfang 2020 steigt das Transaktionsvolumen rasant. Ein Beleg, dass die Vereinfachungen und Erleichterungen sowohl OTTO als auch den Händler*innen und den Shopper*innen das Leben deutlich vereinfachen werden und dass nicht zuletzt der jetzt nahtlose Bezahlvorgang für höhere Konversionsraten und einen höheren Umsatz sorgen.

Was wir für Sie tun können? Wir beraten Sie gerne.