RatePAY und Hermes erweitern Funktionsumfang von SUPR 17. Februar 2015

Otto-Töchter ermöglichen Onlinehändlern einfache Nutzung von Bezahl- und Logistikdiensten

Zwei Gesellschaften der Otto Group unterstützen ab sofort das kostenlose Shopsystem SUPR. Während RatePAY die Integration von Bezahlverfahren betreut, bringt Hermes logistische Dienstleistungen auf Basis seines ProfiPaketServices in die Kooperation mit ein.

Der Zahlungsdienstleister RatePAY hat sich bei SUPR um die Integration von Bezahlverfahren gekümmert. „Im Namen des Payment Service Providers Wirecard bieten wir eine White-Label-Lösung für Zahlprozesse an. Sie ist individuell auf die Bedürfnisse der SUPR-Händler zugeschnitten“, erklärt Miriam Wohlfarth, Geschäftsführerin von RatePAY. Die Nutzer des Shopsystems können hierüber nicht nur verschiedene Zahlungsarten wie Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung einbinden, sondern brauchen sich auch nicht mehr um zugehörige Dienstleistungen wie Risikoprüfung oder Inkasso zu kümmern.

Bei SUPR handelt es sich um eine von der Softwarefirma Supreme New Media GmbH entwickelte, kostenlose SaaS-Lösung, mit der Onlineshops einfach ausgestattet und live geschaltet werden können. Auch Webshop-Betreiber, die nicht über professionelle Kompetenz in den Bereichen IT, Versand oder E-Payment verfügen, können das Internet durch SUPR als Vertriebskanal nutzen.

In das Shop-Backend integriert ist auch der ProfiPaketService von Hermes, der den Nutzern von SUPR zahlreiche Optionen zum Thema Versand und Etikettierung bietet. Thomas Horst, Geschäftsführer Vertrieb der Hermes Logistik Gruppe Deutschland/Hermes Transport Logistics, freut sich über die gelungene Zusammenarbeit der Otto-Töchter Hermes und RatePAY. „Die Kompetenzen in den Bereichen Payment und Logistik ergänzen sich bei RatePAY und Hermes perfekt. Als starke Partner möchten wir innovative Konzepte im E-Commerce gerne gemeinsam unterstützen und sehen großes Potenzial auch für weitere Projekte“.

Auf der diesjährigen Internet World am 24./25. März 2015 in München werden RatePAY und Hermes erstmals mit einem gemeinsamen Messestand vertreten sein (Stand C 100, Halle B0).

 

Über RatePAY

Ratepay bietet Onlinehändlern Payment-Lösungen für Ratenzahlung, Rechnungskauf und Lastschriftverfahren und übernimmt dabei die komplette Abwicklung und das Ausfallrisiko. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wurde im Dezember 2009 von Internet- und Zahlungsdienstexperten gegründet. Ratepay ist ein Unternehmen der Otto Group. www.ratepay.com

Über Hermes

Hermes ist ein internationaler Handels- und Logistikdienstleister mit Sitz in Hamburg und Teil der Otto Group. Das Unternehmen ist führender Spezialist für handelsnahe Dienstleistungen und Partner zahlreicher Distanzhändler, Multi-Channel-Händler und Online-Retailer im In- und Ausland. Im Geschäftsjahr 2013 erhöhten die zwölf Hermes Gesellschaften ihren Umsatz insgesamt auf 2.083 Millionen Euro. Zugleich wuchs die Zahl der fest angestellten Mitarbeiter innerhalb der Hermes Gruppe auf 11.814 an. Hermes ist weltweit aktiv und mit eigenen Gesellschaften in Italien, Österreich und UK vertreten. www.hermesworld.com

Über Supreme NewMedia

SUPR (www.supr.com) ist ein Produkt der Supreme NewMedia GmbH (www.supreme.de), die 2005 gegründet wurde und auf die Entwicklung von innovativen IT-Lösungen für den Onlinehandel spezialisiert ist. Seit 2010 ist die Tengelmann Ventures GmbH Mitgesellschafter des Kölner Unternehmens und seit Juni 2014 besteht eine Kooperation mit der Otto Group über ihre Konzernunternehmen Hermes und Finnovato. Die Supreme NewMedia GmbH ist einer von Europas größten Entwicklern von Verkäufertools für den eBay-Marktplatz (www.supreme.de/ebay) – und weltweit gehört sie zu den führenden Firmen in dieser Sparte. Mehr als 450.000 Kunden nutzen bereits die Verkaufstools, die täglich in mehr als 4 Millionen eBay-Auktionen eingesetzt werden. www.supr.com

Über Wirecard

Die Wirecard AG ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). www.wirecard.de