Werbeplanung.at: Miriam Wohlfarth im Gespräch: Multichannel-Payment für hohe Conversion Rates 30. April 2014

Der deutsche Payment-Anbieter RatePAY ist seit 2013 auch am österreichischen Markt vertreten. Im Gespräch mit Werbeplanung.at berichtet RatePAY-Geschäftsführerin Miriam Wohlfarth über ihre Aktivitäten in Österreich und aktuelle Trends im Payment-Sektor.

Der Kauf auf Rechnung ist im deutschsprachigen Raum die wichtigste Bezahlmethode im Internet. Vor allem hochpreisige Artikel werden beim Onlinekauf bevorzugt per Rechnung bezahlt. Darüber ist sich auch der 2009 gegründete deutsche Payment-Anbieter RatePAY im klaren, der seinen Schwerpunkt auf Bezahlung per Rechnung setzt und seit 2013 auch bei österreichischen Webshops zum Einsatz gelangt, unter anderem von Butlers und Petobel. Einen entscheidenden Schritt in Richtung Österreich hat RatePAY im ersten Halbjahr 2014 gesetzt: seit März wickelt es die Zahlungen per Rechnung und SEPA-Lastschrift im österreichischen Onlineshop von Petobel ab, nachdem RatePAY im Jänner 2014 erstmals das Risikomanagement im österreichischen Onlineshop Butlers.at übernommen hatte.

Weiterlesen: Werbeplanung.at