Wald mit Icons

Die vier Nachhaltigkeitsprinzipien von Ratepay

Wir bei Ratepay sind uns einig: Wenn es um Nachhaltigkeit geht, wollen wir keine grünen Sticker, sondern mess- und spürbare Resultate. Daher setzen wir seit einem Jahr unsere Nachhaltigkeitsstrategie konsequent um und verkünden hiermit stolz, klimaneutral für die letzten drei Jahre zu sein. Aber Nachhaltigkeit umfasst natürlich nicht nur ökologische Aspekte …

Bei Ratepay arbeiten leidenschaftliche Kolleg*innen, die sich nicht nur mit vollem Elan ihrer Arbeit widmen, sondern auch über den Tellerrand blicken. Kein Wunder also, dass der Wunsch nach der Integration von Nachhaltigkeitsaspekten aus der Mitte des Unternehmens kam. Ihr Wunsch war uns Befehl: Ende 2019 haben wir damit begonnen, ein Nachhaltigkeitssystem aufzubauen, das nicht nur ökonomische, sondern auch ökologische und soziale Aspekte umfasst. Dabei orientieren wir uns am Leitfaden des Deutschen Nachhaltigkeitskodex.

Wir konzentrieren uns auf diese vier Fokusthemen:

Empower the people
Wir möchten die körperlichen und geistigen Fähigkeiten aller Mitarbeiter*innen fördern. Wir unterstützen den Gesundheitserhalt durch spezielle Trainings unserer Mitarbeiter*innen und erweitern die Weiterbildungsmöglichkeiten für Fach- und Führungskräfte. 2020 haben wir eine Mobile Office-Richtlinie eingeführt, die auch über die Pandemie hinaus eine hohe Flexibilität bei der Wahl von Arbeitsort und -zeit ermöglicht.

Strenghten the society
Wir fördern den gesellschaftlichen Zusammenhalt durch unser kontinuierliches Engagement bei gemeinnützigen Projekten und Initiativen. Unsere Kolleg*innen können sich nicht nur bei der jährlich stattfindenden Hacker School engagieren, sondern bekommen ab 2021 auch die Chance, sich während ihrer Arbeitszeit andere Initiativen zu unterstützen, beispielsweise die Off Road Kids, eine Organisation für auf der Straße lebende Jugendliche und Kinder, oder die Klimawette, eine Initiative, die ein politisches Zeichen für mehr Umweltschutz setzen will.

Heal the environment
Wir übernehmen Verantwortung für die durch unsere Geschäftstätigkeit entstandenen Umwelteinflüsse. Wir messen unseren jährlichen CO2-Ausstoß und kompensieren unseren Fußabdruck auch für die vergangenen Jahre. Dabei haben wir insgesamt 991 Tonnen CO2-Emissionen durch unser Engagement bei den Projekten Saubere Kochöfen in Ruanda (2018), Sauberes Trinkwasser in Odisha, Indien (2019) und Wasserkraft in der D.R. Kongo (2020) ausgeglichen. Außerdem haben wir eine umweltfreundlichere Reiserichtlinie eingeführt. Alle Strecken unter 600 Kilometer fahren wir mittlerweile mit der Bahn. Seit 2021 beziehen wir ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien. Durch unsere Zusammenarbeit mit Treedom haben wir seit Ende 2020 einen eigenen kleinen Ratepay-Wald, dessen Entwicklung online beobachtet werden kann.

Sustained success
Wir integrieren Nachhaltigkeit in unseren Code of Conduct. Wir setzen auf langfristige Partnerschaften und Lieferantenbeziehungen. Wir planen nachhaltig gestaltete Produkte und Services und setzen sie um.

Um unsere Vision weiter voranzutreiben, trifft sich einmal im Monat unsere „Nachhaltigkeits-Taskforce“, die Ideen bespricht, das weitere Vorgehen abstimmt und die Mission ins Unternehmen trägt.

Wir bei Ratepay sind uns einig: Als Unternehmen tragen wir Verantwortung für Mensch und Natur, deswegen verankern wir das Thema Nachhaltigkeit systematisch in allen Bereichen unserer Organisation. Gemeinsam streben wir ein ressourcen- und umweltbewusstes Handeln, ein langfristiges Wirtschaften sowie ein sozialgerechtes Miteinander an. Dabei ist jeder einzelne Schritt wichtig und wert, gesetzt zu werden. Wir tragen Verantwortung – nicht nur für heute, sondern auch für das, was in der Zukunft passiert.